Suche
Close this search box.
Nahaufnahme-Ladentuer-20240404133934

Lebendige Plätze und reaktivierte Leerstände: Gemeinsam den Flecken gestalten

In unserer zweiten Werkstatt knüpfen wir an die Ergebnisse der ersten an und setzen den Fokus auf konkrete Ideen, die im Flecken umgesetzt werden können. Gemeinsam erarbeiten wir Antworten auf zwei zentrale Fragen:

1. Wie können die Plätze im Flecken aktiviert werden?

2. Wie kann Leerstand im Flecken reaktiviert werden?

Um so präzise wie möglich zu arbeiten, findet die zweite Werkstatt als Dialog direkt vor Ort im Flecken statt. Gemeinsam erkunden wir selektierte Plätze und Leerstandsobjekte bei einer angeleiteten Begehung, um ihr Potenzial zu erkennen und den entsprechenden Handlungsbedarf zu identifizieren. Auf diese Weise können wir unsere Ideen konkretisieren und Massnahmen definieren, um den Flecken von Bad Zurzach zu einem attraktiven Ort voller Begegnungen zu machen:

  • Welche Aspekte sind bei der Aktivierung der Plätze im Flecken besonders wichtig?
  • Welche Bedeutung soll dieser Platz in Zukunft haben – und welche Nutzergruppen sind angesprochen?
  • Wie dringlich sind welche Leerständen reaktivieren?
  • Welche Art von Nutzung könnte stattfinden und wer kümmert sich darum?


Sei dabei und gestalte die Zukunft von Zurzach mit!